RAUSCH

Die Strasse ist wieder richtig gut zu uns. Nachdem wir gestern die Seven Devils Road geniessen konnten haben wir uns heute einen Ruhetag mit 40 km oder so gegoennt. Am Strand rumgehangen, im viiiiiiel zu kalten Pazifik gewesen UND einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt: 66 km/h. War echt schrecklich schoen, vor allem weil ich Arik vor mir sehen musste, der ohne Zusatzbremse die Abfahrt runtergeschossen ist. Es ist davon auszugehen, dass er die 70 km/h ueberschritten hat, weil ich zwei drei Mal an meinem Hebel gezogen habe...

Ich liebe den neuen Ozon Bambusrahmen! Dass der bei 66 Sachen, wild rumwedelnden Kurbeln mit Stahlpedalen mit Haken dran und schrecklichem Wind so "ruhig" und kontrollierbar bleibt ist wunderbar!

Es ist fast immer so schoen neblig, dass ich dutzend Bilder gemacht habe, die wahrscheinlich alle aehnlich aussehen. Das Wetter hier an der Kueste ist bis auf den Gegenwind optimal, manchmal mit 15 Grat etwas zu kalt.

PREMIERE: Erster Fahrtwind Sunday Ride ausserhalb Europas! 30km wunderbar von Gold Beach, OR nach Brookings, OR. Es war soo schoen!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen