OLD SCHOOL!

Radkurier Anfang des letzten Jahrhunderts. Ich wär mit 15 gern so cool gewesen... von hier

Radkurierverein in Berlin

Schon nicht mehr so jung. Allerdings die letzten Jahre etwas passiv. Das ist ein Versuch die exzelenzte Arbeit des Berliner Radkuriervereins Courier Company e.V. weiterzuführen. In der Vergangenheit konnter der schon einigen Kollegen helfen und lustige Rennen ausrichten. Das darf nicht aufhören! Seit gespannt!

Auch bei Facebook


SECHSTAGERENNEN

Erst mal nur dieses Bild. Mehr Bilder gibts die Tage! 


Photo: Leon Zidek

Gemeinsam!

Wir bringen immer wieder Menschen mit Fahrrädern zusammen. Schön das auch ein Fahrrad zwei Menschen (zusammen)bringen kann!

1st Sunday Ride 2012

Gemütlich durch die Stadt rollen und mit anderen Radfahrern quatschen. Kommt vorbei!


CMWC 2012! CHICAGO!

Juchu! Endlich verbindliche Daten für die diesjährige (20ste!) Weltmeisterschaft der Radkuriere! Natürlich in Chi-City! Guck es hier oder die ganze Seite hier.

Alles am besten mit der Musik

Common - GO! von universalmusicdeutschland

Fahrradwochenende III

Aller guten Dinge sind drei. Das seit Jahren aktive Eisenschweinkader  veranstaltet den 3. Lauf des K.S.G.C. Achtung, die Herren und Damen (wenns da welche geben sollte) sind echt schnell! Zugucken macht also mindest genausoviel Spaß!

Treffpunkt: Samstag 14.01. um 11:30 Uhr am Wrack auf dem Luftschiffhafen von Tempelhof.


Fahrradwochenende II

Auch Freitag und nochmal zur Erinnerung. 8bar, die Marke unseres Freundes und bewunderten Fahrer Stefan, eröffnet seinen Showroom!

Freitag 13. Januar, ab 18:00 mit Musik und Getränk
in der Försterstr. 4 in Berlin Kreuzberg

FB: http://www.facebook.com/events/204090403018582/


Fahrrad Wochenende I

Es passiert was in der Stadt! Bagjack, die berühmten und überragenden Taschen, handgemacht in unserer Stadt, startet eine Rennserie! Das verspricht einiges. Eine ganze Firma voll mit ehemaligen Kurieren und erfahreren Urban-Cyclisten zimmert bestimmt nen paar schöne Rennen zusammen. Diesen Freitag startet die Serie mit "Alone in the Dark", Time Trial Alleycat. Hört sich hoch temporiert an. Der Chainwhip-Terror (wenn du weißt was ich meine) wird sicherlich sehr lustig und ist wahrscheinlich genau das richtige, für FahrerInnen die schnell sind aber keinen Stadtplan im Kopf haben.

Freitag, der 13. Januar 2012
20:00 im Gleimtunel
FB: http://www.facebook.com/fahrtwindberlin#!/events/270302196367715/

DEUTSCHE CYCLOROSS MEISTERSCHAFT ELITE MÄNNER







Elite Männer
Uhhhhh – was für ein Krimi! Wie erwartet setzen sich Philipp und Christoph schnell vom Feld ab. Allein ein sehr schneller Johannes Sickmüller konnte eine Weile auf Platz drei liegend den Kontakt halten. Doch der junge Marcel Meisen kam Runde zu Runde näher heran und schaffte es schliesslich an Johannes vorbei zu fahren. Doch vorn ging über sechs Runden ein echter Krimi ab. Christoph lag in Führung und fuhr ein hervorragendes Rennen. Doch Walze hing etwa 50-100 Meter hinter ihm und lange sah es so aus, als ob Walze noch in Schlagdistanz war. Doch eine Runde vor Schluß musste Walze dem enormen Tempo von Christoph Tribut zollen – er riss regelrecht ab. Christoph fuhr eine ungefährdete letzte Runde und ist nun überragender Deutscher Meister 2012! Mit etwa 35 Sekunden Rückstand erreichte ein etwas enttäuschter Philipp das Ziel. Erst mit zwei Minuten Rückstand erreichte ein beeindruckender Marcel Meisen das Ziel – Dritter! Kurz hinter ihm auf Platz vier kam Sieckmüller rein! Ein tolles Rennen mit einer großartigen Kulisse geht gerade zuende! Es war ein Radsportfest mit tausenden von jubelnden Zuschauern. Und wir gratulieren Chrissy Pfingsten zu seinem Deutschen Meister 2012 Titel!
1. Christoph Pfingsten
2. Philipp Walsleben
3. Marcel Meisen
4. Johannes Sickmüller
5. Sascha Weber
6. Fabian Brzezinski
7. Sebastian Hannöver
8. Rüdiger Selig
9. Ole Quast
10. Markus Kaufmann


text quelle: cross-dm2012.de fotos: leon zidek

Deep as deep can get

Deep Custom from Royal Antler on Vimeo.



Not necessarily our style, but definitely super stylish!

Nicht unbedingt unser Stil, aber auf jeden Fall sehr stylish!