DRESDEN - BERLIN BEI NACHT

210 km Dresden Berlin, zu 75% bei Dunkelheit und Temperaturen um den Gefrierpunkt absolviert.

Highlights:
  • Telefonakku eingefroren (keine Musik auf 2/3 des Weges)
  • Trinkschlauch eingefroren
  • Schaltwerk wollte nur noch sehr wiederwillig runterschlten (zum Glück erst kurz vor Berlin)
Vielen Dank an Florian von Troica Cycles, für die wunderbare Strecke. Du bist und bleibst der König im Strecken basteln!

Vielen Dank an den besten Papa der Welt, für die großartige Lampe, die mir mal wieder den Weg geleuchtet hat. Ich werd dich immer lieben. Ich werd dich nie vergessen. Du bist immernoch bei mir.

Allen Radfahrern wünsche ich einen schönen Wochenstart! Fahrt viel und vorsichtig, aber auch mutig!

Edit: Der Track direkt von meinem Garmin

Kommentare:

  1. WOW - klasse Leistung. Gerade bei Nacht bestimmt keine einfache Strecke

    AntwortenLöschen
  2. hallo,

    leider ist der link zum track tot. würde mich freuen, wenn du mir den nochmal zugänglich machen könntest.

    grüße

    AntwortenLöschen